NoFlex9  Versteifungselement 9mm

Sandwichaufbau Versteifungselement:

- 0,6 mm stark klebender, faserverstärkter Butylkautschuk
- 8,0 mm extrem druckfestes Kernmaterial (ohne Wasseraufnahme)
- 0,6 mm stark klebender, faserverstärkter Butylkautschuk
- 0,2 mm Aluminiumfolie

Anwendung:
Versteifung von ebenen Blechflächen.

z.B. in Fahrzeugtüren / Dächer.
Verarbeitung:
NoFlex9 ganzflächig und ohne Lufteinschlüsse fest andrücken.
Bei Rundungen das Element vorher der Form anpassen und die Ränder
evtl. mit PU-Kleber sichern.
Mehrere NoFlex9 Elemente können mit dem Verbindungselement NoFlex0.2 verbunden werden. Dazu wird der Stoß mit mind. 2cm Überdeckung mit dem NoFlex0.2 überklebt.
Fest andrücken ist auch hier sehr wichtig.
Zur Dämpfung von Körperschall wird empfohlen zusätzlich eine Lage
Alubutyl Ultra2.1 als 2.Lage zu verkleben.
Oberfläche muss fett-, wachs- und staubfrei sein.
Es sollte nicht unter +15°C montiert werden.

Technische Daten:
Flächengewicht: ca. 3,2 kg/m².
Temperaturbeständigkeit: aufgeklebt -40°C bis +100°C
Plattengröße: 10 x 33 cm,  Dicke 9 mm


NoFlex0.2  Verbindungdselement 0,2mm

0,2 mm Aluminiumfolie mit sehr stark klebenden Acrylatkleber

Anwendung:
Verbindung der NoFlex9 Elemente.

Verarbeitung:
NoFlex0.2 mit mind. 2cm Überdeckung und ohne Lufteinschlüsse auf die Stöße der NoFlex9 Versteifungselemente fest andrücken.
Zur zusätzlichen Versteifung kann das NoFlex0.2 auch Z-förmig über den Rand vom Noflex9 geklebt werden.
Oberfläche muss fett-, wachs- und staubfrei sein.
Es sollte nicht unter +15°C montiert werden.

Technische Daten:

Temperaturbeständigkeit: aufgeklebt -40°C bis +100°C
Plattengröße: 10 x 33 cm,  Dicke 0,2 mm